Tilo Jung von "Jung & Naiv"

Shownotes

Er hat sie (fast) alle schon vor seinem Mikro gehabt: Robert Habeck, Wolfgang Thierse, Sahra Wagenknecht, Horst Seehofer, Christian Lindner, Gregor Gysi und über 500 weitere Interview-Gäste aus dem politischen Berlin. Der Journalist Tilo Jung gilt neben Rezo als wichtigstes Gesicht für Politikvermittlung auf YouTube. In der neuesten Podcast-Folge wechselte er den Interview-Stuhl und stellte sich den Fragen von YouTube-Pressesprecher Georg Nolte. Der Gründer von "Jung & Naiv" verriet, warum er alle Politikerinnen und Politiker duzt, warum die aktuell drei ranghöchsten Politikerinnen und Politiker derzeit einen Bogen um ihn machen. Außerdem sagte Grimme-Preisträger Tilo Jung, dass er für ein Interview mit Angela Merkel keine Duz-Ausnahme machen würde, und dass er vor acht Jahren eigentlich nur zu Übungszwecken einen YouTube-Kanal gestartet hatte. Zum Kanal "Jung & Naiv". Im zweiten Teil stellen wir einen aufstrebenden Kanal vor, nämlich den von "Anwalt Jun". Dieser setzt trendy Themen in einen juristischen Kontext. Das macht er nun schon seit seit 10 Jahren, aber erst seit der Pandemie feiert der Kanal große Erfolge, so dass er vor wenigen Monaten zum YouTube "Creator on the Rise" ernannt wurde. Anwalt Chan-jo Jun beantwortet die Fragen der Menschen zu brandaktuellen Themen wie der Pandemie oder der Querdenker-Bewegung. Er klärt dabei auch viele Fragen, auf die seine Zuschauer:innen bis dahin keine noch keine befriedigende Antwort bekommen hatten, während er mit seinem Hund Nelly Gassi geht. Warum macht er das eigentlich? Im Creator Podcast gibt Anwalt Jun Antworten. Zum Kanal "Anwalt Jun"

Neuer Kommentar

Dein Name oder Pseudonym (wird öffentlich angezeigt)
Mindestens 10 Zeichen
Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.